Skip to Content

Eine neue Studie zeigt, dass der Vitamin-D-Spiegel (Serum-(OH)D-Spiegel) im Körper für die Behandlungserfolge bei mit COVID-19 infizierten Patienten verantwortlich ist.

Vitamin-D-Spiegel und eine gesunde Immunantwort

Daten von 212 COVID-19-Patienten zeigen, dass die klinischen Ergebnisse dafür, wie stark man von COVID-19 betroffen ist, in direktem Zusammenhang mit dem Vitamin-D-Spiegel im Blutserum steht.

COVID-19 Schweregrad nach Vitamin-D-Niveau (N=212)
Quelle: GrassrootsHealth

Konkret sagten die Autoren der Studie: »Bei jeder Erhöhung der Standardwerte des Vitamin-D-Spiegels war die Wahrscheinlichkeit, einen milden Fall im Vergleich zu einem schweren Fall zu haben, 7,94-mal höher und die Wahrscheinlichkeit, einen milden Fall im Vergleich zu einem kritischen Fall zu haben, 19,61-mal höher … Das bedeutet, dass die Serum-(OH)D-Spiegel im Körper für die klinischen Ergebnisse der mit COVID-2019 infizierten Patienten verantwortlich sein könnten.1,2,3

Dieser Artikel erschien erstmal am 27. April 2020 auf Mercola.com.

Quellen & weiterführende Informationen

Passend zum Thema

Medikationsfehler: Vergiftung auf Rezept?

Welch Segen Medikamente auch sind, selbst kleinste Unachtsamkeiten oder Fehler im Umgang können gravierende Folgen haben. Wie so oft, steckt auch hier der Teufel im Detail. Überdosierungen, Verwechselungen oder Unverträglichkeiten von Wirkstoffen können nicht nur schlimme und manchmal sogar bleibende Schäden verursachen, sie können sogar Leben kosten.

... mehr lesen

Mehr Gates-finanzierte »Brave New World«-Wissenschaft: künstliche Muttermilch

Der Technokrat Bill Gates finanziert zahlreiche Initiativen, die alle – wie seine Impfstoffbemühungen – durch einen fast evangelikalen Glauben an die Macht von Wissenschaft und Technologie gekennzeichnet sind, Mutter Natur ein Stück besser zu machen. Das jüngste von Gates unterstützte Unternehmen, das auf sich aufmerksam macht, ist das in Durham, North Carolina, ansässige Biotech-Start-up namens Biomilq, das gerade 3,5 Millionen Dollar für die Entwicklung von Muttermilch aus Laborkulturen gesammelt hat.

... mehr lesen

COVID-19-Impfstoff: Operation Warp Speed füllt Pharma-Managern die Taschen

Unter dem Namen »Operation Warp Speed« treibt US-Präsident Donald Trump die Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus voran. Hunderte Millionen Impfdosen bis zum Jahresende? Lesen Sie mehr über die absurden Auswüchse und Begleitumstände der Entwicklung eines Impfstoffs.

... mehr lesen

COVID-19: Wie wir die Pandemie in einem Monat beenden können

Aktuelle Studien bestätigen: Ein guter Vitamin-D-Status hat einen positiven Einfluss auf die Schwere des Verlaufs einer COVID-19-Erkrankung – und auf das Risiko daran zu sterben. Entscheidend für die Behandlung einer akuten Virusinfektion ist die richtige Dosierung.

... mehr lesen
Back to top