Coronavirus: New York setzt auf Vitamin C

Vitamin C lässt sich positiv bei viralen Lungenerkrankungen einsetzen – das ist aus früheren Untersuchungen und Studien bekannt. Dies wurde bereits bei der SARS-Epidemie vor einigen Jahren bestätigt, deren Erreger dem heutigen SARS-CoV-2-Virus sehr ähnlich ist. Am größten Krankenhaus von New York City wird jetzt die Vitamin-C-Therapie gegen die Lungenerkrankung COVID-19 ebenfalls mit Erfolg angewandt.